„Es ist nicht „nur ein Tier“! Es ist ein Herz, das schlägt, eine Seele, die fühlt und ein Leben, das gelebt werden will!
 

Haar-Frequenz-Analyse

 

ist ein ganzheitlich diagnostisches Verfahren, das auf  Basis der Informationsmedizin arbeitet.

 

Mit einem speziellen Testgerät werden alle energetischen Frequenzen von Haaren, Blut, Speichel und/oder Kot des Tieres mit den energetischen Frequenzen des Organismus des Tieres abgeglichen und analysiert. Gibt es Disharmonien in den Frequenzen, zeigt sich dies in der Testung anhand eines bestimmten Wertes auf einer Skala.
Dadurch können mögliche Krankheitsursachen, die mit herkömmlichen Diagnosemedien nicht oder erst später nachweisbar sind, identifiziert und frühzeitig Blockaden, Beschwerden und Belastungen erkannt und aufgedeckt werden - oft, auch lange bevor sich die Krankheit manifestiert  und beispielsweise im Blutbild oder in Röntgenaufnahmen nachweisbar ist.
Die Resonanz-Frequenz-Testung ist wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt.

 

 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos